Kliniken Sindelfingen - Leukämiestation (KMT)

Errichtung einer KMT-Station mit 21 Betten


Bauherr
Klinikverbund Südwest
Fertigstellung
2013
Fläche
1.602 m²
Baukosten
2.400.000 €

Auftrag
LPH 1-7

Auf der Fläche der ehemaligen Intensivstation werden die neuen Räume der KMT-Station realisiert. 21 Bettenplätze, eine Tegsklinik, Überwachungs- und Aufnahmebereiche, eine Wartezonen und Nebenräume finden auf den freien Flächen Platz.

Der Umbaubereich wird komplett entkernt und neu aufgebaut. Die Auflagen des Brandschutzes werden flächendeckend umgesetzt.