Kliniken Sindelfingen - Urologischer OP

Umbau und Sanierung des urologischen OP


Bauherr
Klinikverbund Südwest
Fertigstellung
01/2009
Fläche
215 m²
Baukosten
220.000 Euro

Auftrag
Leistungsphasen 1-3 und 5-7 HOAI

 

Der Operationssaal 7 des Klinikums wurde ursprünglich als septischer OP genutzt.

Durch den Umbau und die Sanierung der OP-Haupt- und Nebenräume wurde der Bereich für urologische Eingriffe nutzbar gemacht.

Die Maßnahme umfasst die Entkernung und den Neuaufbau aller Bauteile und der Haustechnik.

Ein knappes Budget und die notwendige kurze Bauzeit veranlasste zum teilweisen Erhalt der Nebenräume.